Every Living Creature Dies Alone - A Reconnection

The end is the beginning is the end. Die Worte schallen an der Türschwelle des leeren Raumes, der sich uns durch die Wahrnehmung unseres inneren Seelenlebens darstellt. Er ist kein abstrahierter Raum, sondern einer, der auf uns im unseren Unterbewusstsein bis ins Wesentliche vertraut wirkt. Wir stehen in ihm. Stillschweigend, bedächtig, die Augenlider fest geschlossen, dem Fluss des eigenen Atems intuitiv folgend. Das Leben dreht sich im Kreis. Wir drehen uns. Unaufhaltsam wenden wir uns immerzu dem Anfang zu. Dem Tod, der Geburt allen Lebens und verharren im Angesicht dessen, was das Bewusstsein über seine Existenz hat. (Text E. Hengen)


Nominated for Blooom Art Award 2017 / Anne Lindner / The Garden of Thoughts / Installation
(photo by Miikka Heinonen)
Anne Lindner / Mother Earth And Her Children / Installation
(photo by Miikka Heinonen)
Anne Lindner / Every Living Creature Dies Alone / Bitte nehmen sie ein Identität an - detail
(photo by Miikka Heinonen)